Nach trivago hat nun auch tripadvisor sein Hotelier Dashboard gründlich überarbeitet und vor allem erweitert.

Aufatmen können alle Hoteliers mit dem Content Channel Manager, denn in diesem Fall übernehmen wir die Pflege der Daten und Sie müssen sich nicht mit den neuen Funktionen und der neuen Benutzeroberfläche auseinandersetzen. Nutzen sollten Sie die neuen Möglichenkeiten, die sich der Präsentation von Hotels bieten, aber in jedem Falle.

Insgesamt gibt es drei Bereiche zu befüllen:

  • Allgemeine Informationen
  • Ausstattung & Service
  • Beschreibung

Fotos können natürlich auch wie gewohnt hochgeladen werden.

Nach Bearbeitung der Daten werden Ihre Hotelinformationen dann wie folgt auf dem Profil auf tripadvisor dargestellt (Beispiel):

Bei den allgemeinen Hotelangaben und den Beschreibungstexten hat sich nicht viel getan, dafür aber umso mehr bei der Rubrik Ausstattung & Service. Denn hier ist im Gegensatz zur vorherigen Version das Hinterlegen von einer Vielzahl an Ausstattungsmerkmalen möglich.

Klar ist, je präziser die Merkmale hinterlegt sind, umso besser ist eine Entscheidung von einem potentiellen Kunden möglich und umso einfacher wird das Hotel auf tripadvisor über die Suche gefunden. Ist der Hotel-Content also nicht aktuell, hat das Hotel große Wettbewerbsnachteile beim Rennen um die Gunst der Kunden im Internet. Also lassen Sie sich nicht abhängen und halten Sie die Daten auf den Listingdiensten immer aktuell.